Gebirgsmarathon Immenstadt 2015 – Best-of-Bilder

1. August 2015 in Trailrunning

Regen, Nebel und keine Aussicht. Das war der Gebirgsmarathon Immenstadt 2015. Rund 30 Starter trauten sich auf die über 40 Kilometer mit mehr als 2.000 Höhenmeter auf schmalen Pfaden entlang der Nagelfluhkette.

Werbung: Alle mit * gekennzeichneten Links sind Werbelink, auch "Affiliate-Links" genannt. Für dich als Benutzer entstehen keine zusätzlichen Kosten oder Gebühren. Solltest du etwas kaufen erhalte ich eine kleine Provision dafür. Dies ermöglicht mir weiterhin diese Seite zu betreiben, zu leben oder neues Equipment zu beschaffen. Mehr Informationen findest du hier.

Link zu allen Teilnehmer-Fotos

Von Immenstadt führte die Route zur Hochgrat-Bahn-Bergstation und zurück zur Bergstation des Mittag. Die aufgeweichte und sehr rutschigen Trails forderten von den Teilnehmern und ihrer Ausrüstung alles ab. Bereits beim Gebirgsmarathon Immenstadt 2014 war es rutschig, doch entschädigte die Sicht. Das war in diesem Jahr den Startern vergönnt.

Eigentlich wollte ich selbst am Start stehen da mich die Strecke schon letztes Jahr fasziniert und gereizt hatte. Doch die Überschneidung mit dem WiddersteinTrail bzw. der WalserTrail-Challange verhinderte dies. Ich hoffe, dass die Veranstalter in 2016 ihre Termine abstimmen. Dann kommen auch wieder mehr Teilnehmer zu diesem Traditionslauf.

Hier einige Impressionen des heutigen Rennens. Im Laufe der Woche gibt es auch alle Teilnehmer-Fotos.

Die Teilnehmer-Bilder sind online.

Der Führende im Gatter

Der Führende im Gatter

Am Hochgrat-Gipfel

Am Hochgrat-Gipfel

Martin auf dem Grat

Martin auf dem Grat

Vitamin Berge in dein Postfach

Kein Spam. Kein Scheiß


Bitte beachte die Datenschutz-Erklärung.

Über Steine entlang des Grates

Über Steine entlang des Grates

Downhill vom Hochgrat

Downhill vom Hochgrat

Uphill zum Hochgrat

Uphill zum Hochgrat

Uphill im Nebel

Uphill im Nebel

Meinungen & Diskussion

Ich freue mich auf rege Diskussionen und vor allem deine Meinung.
Bitte beachte vor dem Schreiben deiner Meinung/ Kommentar bitte die Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.