Frankfurt Marathon 2016 und Asics Frontrunner Treffen

17. November 2016 in Trailrunning

Aber sch*** drauf, Straße ist nur einmal im Jahr. Genau! Beim Asics Frontrunner Meeting während des Frankfurt Marathons. 6 Kilometer Straße für mich in der Staffel haben gereicht. Vorerst.

Werbung: Alle mit * gekennzeichneten Links sind Werbelink, auch "Affiliate-Links" genannt. Für dich als Benutzer entstehen keine zusätzlichen Kosten oder Gebühren. Solltest du etwas kaufen erhalte ich eine kleine Provision dafür. Dies ermöglicht mir weiterhin diese Seite zu betreiben, zu leben oder neues Equipment zu beschaffen. Mehr Informationen findest du hier.

Nach Neuss, meinem ersten Asics Frontrunner Meeting, war Frankfurt etwas größer. Da die Deutsche Meisterschaft ausgetragen wurde, jeder mal diesen Marathon rennen will und vor allem weil Jan Frodo Frodeno, Ironman Hawaii Sieger, mit vor Ort war, wollten viele dabei sein.

Um die 150 waren wir. Und begrüßen konnten wir auch die Teammates aus den neuen Ländern (das Asics Frontrunner Programm ist jetzt international). Besonders cool, dass Jonas Buud die Asics Flagge in Schweden hoch hält.

Das ganze Asics Frontrunner Team in Frankfurt (Foto: Inger Diederich)

Das ganze Asics Frontrunner Team in Frankfurt (Foto: Inger Diederich)

Am Samstag volles Programm mit Photoshooting, Produktvorstellung, Ausblick und Marathonmesse. Dafür das ich keine Straße laufe, hat es mich riesig gefreut so viele zu treffen. Sonntag durfte ich dann mit Chris, Aki und Wilhelm zusammen den Marathon in unter 3:30h laufen. Okay, als Staffel. Chris und ich waren eher gemütlich unterwegs. Was die beiden „älteren“ Herren da auf die Straße gezaubert haben. Wahnsinn. Die letzten 300m an Wilhelm für einen gemeinsamen Zieleinlauf dran zu bleiben, war eine Sprinteinheit für die Youngstars. (siehe Video)

Und der Abschluß-Abend? Mitten in Frankfurt in einer Bar mit allen zusammen lecker essen und trinken.

Merkt euch den 7. Januar 2017. Dann startet die Bewerbungsphase für die neuen Asics Frontrunner. Ein cooles Team.

Genug gelabert, jetzt gibt es die Bilder. Das sagt viel mehr.

Samstagmorgen. Alles rennt. Fotografiert vom Frühstück aus.

Samstagmorgen. Alles rennt. Fotografiert vom Frühstück aus.

Einen Trail in der stadt gefunden. Und direkt genutzt. Okay, war nur eine Abkürzung über den Kreisverkehr.

Einen Trail in der stadt gefunden. Und direkt genutzt. Okay, war nur eine Abkürzung über den Kreisverkehr.

Snapchatter(in) bei der Arbeit. Alexandra sprach in ihr Smartphone und ich wunderte ich ... bis ich begriff.

Snapchatter(in) bei der Arbeit. Alexandra sprach in ihr Smartphone und ich wunderte ich … bis ich begriff.

Frankfurt Festhalle bei meinem ersten betreten.

Frankfurt Festhalle bei meinem ersten betreten.

"This is your day!" Dennis und Christiane am Tag zuvor.

„This is your day!“ Dennis und Christiane am Tag zuvor.

Mädels beim ... fehlt nur noch der Kaffee.

Mädels beim … fehlt nur noch der Kaffee.

Am Samstag beim Meeting. Produktneuvorstellungen und Kampangen.

Am Samstag beim Meeting. Produktneuvorstellungen und Kampangen.

Don't run. Fly. Kampange des Dynaflythe.

Don’t run. Fly. Kampange des Dynaflythe.

Selfie mit DEM Alexis Berg. Grand(Trail)ios.

Selfie mit DEM Alexis Berg. Grand(Trail)ios.

Sebastian ist "der Chef". Coole Sweeter. In Boy-blau.

Sebastian ist „der Chef“. Coole Sweeter. In Boy-blau.

Inger sortiert uns fürs Gruppenfoto.

Inger sortiert uns fürs Gruppenfoto.

Jan Erik dirigiert die Aufstellung und Dieter Baumann filmt die Laolawelle.

Jan Erik dirigiert die Aufstellung und Dieter Baumann filmt die Laolawelle.

Voller Einsatz. Inger wurde fast überfahren. War halt die Ein- und Ausfahrt vom Parkhaus.

Voller Einsatz. Inger wurde fast überfahren. War halt die Ein- und Ausfahrt vom Parkhaus.

Da fährt der Radfahrer einfach durch unser Bild. Kommt aber cool.

Da fährt der Radfahrer einfach durch unser Bild. Kommt aber cool.

Na klar, da wo die Mädels sind, ist Frodo. Selfie Time.

Na klar, da wo die Mädels sind, ist Frodo. Selfie Time.

Nein, Franky ist mal icht der Star. Irgendwo ist Frodo.

Nein, Franky ist mal icht der Star. Irgendwo ist Frodo.

Sascha von der WillPower Crew kommt aufn Kaffee vorbei. Stilecht in schwarz-weiß

Sascha von der WillPower Crew kommt aufn Kaffee vorbei. Stilecht in schwarz-weiß

Inger bei den Einzel- und Gruppenshootings.

Inger bei den Einzel- und Gruppenshootings.

Am Boden. Aber nicht zerstört. Inger Diederich.

Am Boden. Aber nicht zerstört. Inger Diederich.

Hinten warten alle geduldig auf ihren Einsatz für ein Foto.

Hinten warten alle geduldig auf ihren Einsatz für ein Foto.

Hendrik vom TrailBlog auf ungewohntem Untergrund.

Hendrik vom TrailBlog auf ungewohntem Untergrund.

Gewissenhaftes ausfüllen von Fragebögen. Unterstützung für Neuentwicklungen und Masterarbeiten.

Gewissenhaftes ausfüllen von Fragebögen. Unterstützung für Neuentwicklungen und Masterarbeiten.

Denize von den Runskills ... so kalt war es echt nicht.

Denize von den Runskills … so kalt war es echt nicht.

Damen und Herren. Farblich sauber getrennt.

Damen und Herren. Farblich sauber getrennt.

Franky the cool men Bauknecht. Warten auf den Einsatz vor der Kamera.

Franky the cool men Bauknecht. Warten auf den Einsatz vor der Kamera.

Und ab und zu fuhr mal ein Radler ins Bild ... zurück und nochmal.

Und ab und zu fuhr mal ein Radler ins Bild … zurück und nochmal.

Asics Frontrunner Nachwuchs. Einer von 2 dieses Jahr.

Asics Frontrunner Nachwuchs. Einer von 2 dieses Jahr.

Anke beim Shooting.

Anke beim Shooting.

Andrea Löw (sucht hier mal nach Urban runners Munich) strahlt mit der Sonne um die Wette.

Andrea Löw (sucht hier mal nach Urban runners Munich) strahlt mit der Sonne um die Wette.

Gruppenbilder und Fragebögen ausfüllen

Gruppenbilder und Fragebögen ausfüllen

Bei vielen sieht es so leichtfüßig aus. Und mit richtig Technik. Sollte mal wieder ordentlich trainieren.

Bei vielen sieht es so leichtfüßig aus. Und mit richtig Technik. Sollte mal wieder ordentlich trainieren.

Everbody smile beim Photoshooting mit Inger

Everbody smile beim Photoshooting mit Inger

Katalog. Defintiv.

Katalog. Defintiv.

Photoshooting neben den Messehallen mit Inger

Photoshooting neben den Messehallen mit Inger

Ein Selfie ge"bombt". Wollte ich schon immer mal.

Ein Selfie ge“bombt“. Wollte ich schon immer mal.

Aki vor der Messehalle zu Inger laufend.

Aki vor der Messehalle zu Inger laufend.

Rike. Strahlt eigentlich immer. Und ist noch sonnengebräunt vom Ironman Hawaii.

Rike. Strahlt eigentlich immer. Und ist noch sonnengebräunt vom Ironman Hawaii.

Entlang der Messehallen in die Linse von Inger

Entlang der Messehallen in die Linse von Inger

Selfie mit Dieter Baumann. Oder Baumann mit Philipp? Famous!

Selfie mit Dieter Baumann. Oder Baumann mit Philipp? Famous!

Paul Schmidt, DM über 50km im Interview.

Paul Schmidt, DM über 50km im Interview.

Treffen sich zwei Podcaster und sitzt ein Arzt daneben. Kein Witz. War echt so. Mit Achim Achilles und Dr. Matthias Marquardt.

Treffen sich zwei Podcaster und sitzt ein Arzt daneben. Kein Witz. War echt so. Mit Achim Achilles und Dr. Matthias Marquardt.

Mein Selfie mit Runnersworls Chefredakteur Martin Grüning.

Mein Selfie mit Runnersworls Chefredakteur Martin Grüning.

Blick aus dem Hotel auf die Strecke des Frankfurt Marathon.

Blick aus dem Hotel auf die Strecke des Frankfurt Marathon.

Sascha filmt seinen Marathon Rookie kurz vor dem Zieleinlauf.

Sascha filmt seinen Marathon Rookie kurz vor dem Zieleinlauf.

Unsere Staffel beim Frankfurt Marathon. Aki, Chris, Wilhelm und ich. Danke euch! War ein Fest.

Unsere Staffel beim Frankfurt Marathon. Aki, Chris, Wilhelm und ich. Danke euch! War ein Fest.

Katja überglücklich im Ziel die Nachricht verkündend. Geschafft!

Katja überglücklich im Ziel die Nachricht verkündend. Geschafft!

Der Zieleinlauf des Frankfurt Marathon in der Festhalle ist schon beeindruckend.

Der Zieleinlauf des Frankfurt Marathon in der Festhalle ist schon beeindruckend.

Jan-Erik erzählt von unserem ersten Kennenlernen beim WildForrest. (Foto: Inger Diederich)

Jan-Erik erzählt von unserem ersten Kennenlernen beim WildForrest. (Foto: Inger Diederich)

Asics Schuhe gibt es für groß und klein (Foto: Inger Diederich)

Asics Schuhe gibt es für groß und klein (Foto: Inger Diederich)

Irgendwann ist alles mal zu Ende. Ein letztes anstoßen. Bis zum nächsten Mal! (Foto: Inger Diederich)

Irgendwann ist alles mal zu Ende. Ein letztes anstoßen. Bis zum nächsten Mal! (Foto: Inger Diederich)

Meinungen & Diskussion

Ich freue mich auf rege Diskussionen und vor allem deine Meinung.
Bitte beachte vor dem Schreiben deiner Meinung/ Kommentar bitte die Datenschutzerklärung.

  1. Kommentatoren Gravatar Jan sagt:

    Hi Robert,
    sehr schöne Fotostory – da bekomme ich glatt Lust auf solch ein Event.

    Scheint spaß gemacht zu haben

    Jan

    1. Kommentatoren Gravatar Robert sagt:

      Danke Jan.
      Naja, eigentlich war es öde. Nicht! Mega lustiges Wochenende mit allem was dazu gehört. Bewirb dich doch einfach mal im Januar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.