Cologne Rhine „City“Trail – in Köln starten, im Grünen laufen

10. August 2014 in Touren

DER Citytrail in Köln: Es ist flach, aber dennoch anstrengend. Der unbeständige Untergrund, mal Schotter, mal Sand oder Wiese macht es viel trailiger und spaßiger. Wer möchte kann auch einen Abstecher in den Rhein machen.

Es gibt sie, zu lange suchen musste ich auch nicht und trotzdem schickt uns die Citytrail durch die Stadt, und nicht entlang dieser wunderbaren Strecke direkt am Rhein. Es ist flach, aber dennoch anstrengend. Der unbeständige Untergrund, mal Schotter, mal Sand oder Wiese macht es viel trailiger und spaßiger. Wer möchte kann auch einen Abstecher in den Rhein machen.

Startpunkt des Rhein Trail an der Hohenzollern Brücke

Startpunkt des Rhein Trail an der Hohenzollern Brücke

Los geht’s direkt in der Stadt an der Hohenzollernbrücke. Zunächst 1,5 Kilometer entlang der Promenade durch die Fußgängermassen. Stellt euch vor es wären Bäume. Bereits kurz nach der Zoobrücke geht es, sofern der Pegelstand es zulässt, auf den Trail. Einfach zu finden verläuft der Pfad Richtung Mühlheimer Brücke.

Mühlheimer Brücke

Mühlheimer Brücke

Ab hier gehen verschiedene Wege parallel und jeder kann für sich entscheiden was er lieber mag: Schotter, Wiese, Sand oder nasse Füße.

Variantenreich am Ufer des Rhein

Variantenreich am Ufer des Rhein

Sand, Schotter und Wiese

Sand, Schotter und Wiese

Den Wendepunkt der Strecke markiert die Mole des Damms am Nieler Hafen. Je nach Wasserlage kann man bis zur Spitze laufen. Auf dem Weg zurück kann der gleiche Weg genommen oder variiert werden. Zum Abschluß bietet sich noch ein tolles Köln Panorama mit Dom.

Köln City- Panorama

Köln City- Panorama

Eine kurzweilige Runde die sehr viel Spaß macht und wo du richtig Tempo machen kannst. Und frisch geduscht kann es dann am Abend ins Päffgen Bierhaus en d’r Salzgass gehen.

Anreise

Mit der Deutschen Bahn, der S-Bahn, Straßenbahn oder dem Bus. Mitten in Köln am Hauptbahnhof an der Hohenzollernbrücke geht es los und endet auch wieder.

Meinungen & Diskussion

Ich freue mich auf rege Diskussionen und vor allem deine Meinung.
Bitte beachte vor dem Schreiben deiner Meinung/ Kommentar bitte die Datenschutzerklärung.

  1. Kommentatoren Gravatar Andrea sagt:

    Das bin ich im letzten Sommer auch mal gelaufen. Da ist es noch lustiger, im Gebüsch schlafen Leute, und durch einen FKK-Strand läuft man auch.

    1. Kommentatoren Gravatar Robert sagt:

      Manche nennen es lustig, ich unheimlich. Deshalb nur im Hellen.
      Witzig ist ganz hinten am Rieler Hafen die Mole. Vor Allem bei Hochwasser.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.