041: Simon Michalowicz u. Anni Wilhelm – konstanz ist der Schlüssel zum Erfolg

041: Simon Michalowicz u. Anni Wilhelm – konstanz ist der Schlüssel zum Erfolg

20. März 2019

Bekannt über das Buch „3.000km durch Norwegen“ reden wir natürlich über die Touren in Skandinavien, Ausrüstung und warum Butter ein Grundlebensmittel ist.

Heute wird es tatsächlich ein Wander-Podcast und obwohl die beiden sich bei „Berge oder Meer“ für das Meer enschieden haben, wird es ausgestrahlt ;-) Auf Wunsch sogar die Folgennummer geändert. (Simon ist BVB Fan und 040 wäre nicht gut gegangen…)

Es ist eine Leitung in meine Heimat, denn Simon und Anni wohnen aktuell in Dresden. Während Anni in Dresden aufgewachsen ist, kommt Simon aus Nordrhein-Westfalen.

Hinweis: Wir hatten etwas Tonprobleme durch das stürmische Wetter. Trotzdem war mir der Inhalt wichtiger und es geht trotzdem online. Ich denke da werden wir einfach nochmal im Sommer einen zweiten Teil „live“ nachliefern.

Eine der Fragen war auch, wie es sich mit der Partnerschaft bei solch langen Wanderungen verhält. „Lange Wanderungen sind ein Ausnahmezustand und hat weig mit dem RealLive zu tun.“

Wichtig bei langen Touren ist die Konstanz. Es bringt nichts schnell anzufangen um dann hinten raus einzubrechen. Kontinuierlich voran!

Norwegen der Länge nach: 3000km zu Fuß bis zum Nordkap“ ist das erste Buch und wir sind gespannt wann das nächste kommt. Bis dahin kann ich aber die Vorträge empfehlen. Die Daten findest du unter simonpatur.de/termine

Im Internet findest du Simon auf seiner Website, Facebook, Instagram und Twitter. Anni findest du auf Instagram.

Die Link-Empfehlungen für Norwegen von Anni und Simon  sind Hashtags auf Instagram, Visit Norway, Fräulein Draußen.

Meinungen & Diskussion

Ich freue mich auf rege Diskussionen und vor allem deine Meinung.
Bitte beachte und akzeptiere vor dem Schreiben deiner Meinung/ Kommentar bitte die Datenschutzerklärung.

  1. Simon sagt:

    Vielen lieben Dank für das coole Gespräch! Hat großen Spaß gemacht – beim nächsten Mal dann gemeinsam hier in Dresden vor Ort!

    Beste Grüße aus der alten Heimat!
    Simon

    1. Robert sagt:

      Unbedingt. Und auch an euch ein riesiges Danke!!!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

DAS Bergbild - Fotografen gefragt (Buch)