038: Kathrin Heckmann – Fräulein Draußen unterwegs in den Bergen Patagoniens und Südafrikas

038: Kathrin Heckmann – Fräulein Draußen unterwegs in den Bergen Patagoniens und Südafrikas

25. Januar 2019

Die Berichte Ihrer Reisen sind immer wieder toll zu lesen. Umso mehr freut es mich mit Kathrin über Ihre Erlebnisse in Patagonien und Südafrika zu reden.

Ohne was Kathrin nie in die Berge geht? Einem Sitzkissen!

Bei Ihren Touren ist das auch nicht verwunderlich sind es doch auch viele Routen die quer gehen und sie tief in die Natur eintauchen lassen. Mich faszinierten vorallem die Berichte aus Patagonien und Südafrika. Südafrikas Drakensberge sind auch eines meiner Wunschziele und ich verschlinge jegliche Bilder und Stories. Zusammen mit Erika aka Ulligunde war Sie ausserdem auch noch auf dem Amatola-Trail unterwegs.

Kathrin am Basislager des Fitz Roy in Patagonien

Kathrin am Basislager des Fitz Roy in Patagonien

Kathrin alias Fräulein Draußen im Internet

Du findest Sie auf Ihrem Blog Fräulein Draussen , auf Instagram, Facebook und Twitter.

Leseempfehlungen

Ulligunde (Erika), Die Berghasen (Vroni und Susi) und Travelita (Anita)

Meinungen & Diskussion

Ich freue mich auf rege Diskussionen und vor allem deine Meinung.
Bitte beachte und akzeptiere vor dem Schreiben deiner Meinung/ Kommentar bitte die Datenschutzerklärung.

  1. Jan sagt:

    In einer Woche sind wir gerade in Johannesburg gelandet, das nenn ich mal perfektes Timing! Danke für die Folge!

    1. Robert sagt:

      Woah sehr schön. Wo geht es denn überall hin?
      Viel Spaß da unten und Danke für dein Lob.

  2. Jan sagt:

    Johannesburg landen, dann Richtung Krüger Nationalpark, weiter Richtung Süden in die Drakensberge, von da aus die Küste entlang bis nach Kapstadt. Tatsächlich leider nicht soviel Trekking, aber ich hoffe, dass es für das eine oder andere Läufchen reicht ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

DAS Bergbild - Fotografen gefragt (Buch)