032: Hendrik Auf’mkolk – Über Münchner Hausberge, Bergfotografie und Reisen

31. August 2018 in FotografiePodcastReisenTrailrunning

Wir reden über den Umzug nach München, die Hausberge, die Reisen mit dem neuen Familienmitglied Fridolin und ausführlich über Bergfotografie.

Hendrik wollte ich schon lange im Podcast haben. Wir kennen uns seit 2014 als wir zusammen in Tromsø am SkyRace teilnahmen und später trafen wir bei den Asis Frontrunnern zusammen. Aus der aktiven Wettkampfszene etwas zurückgezogen war es schwierig einen gemeinsamen Termin zu finden. Umso mehr freue ich mich ihn heute zu Gast zu haben.

Vielen, vorallem den Trailrunnern, wird Hendrik ein Begriff sein, ist er doch der Betreiber des TrailBlog (der aktuell offline ist, im Interview mehr dazu).

Aktuell ist er viel im Karwendelgebirge unterwegs und verzaubert seine Follower auf Instagram mit den Bildern seiner Touren.

Berghütte im schönsten Licht

Berghütte im schönsten Licht

Wir reden ausführlich über Bergfotografie. Warum, wie und vor allem was bzw. warum.

Hendrik fotografiert mittlerweile mit einer Sony Alpha und bearbeitet die Bilder hauptsächlich mit Adobe Lightroom nach. Dabei benutzt er jedoch nicht immer die gleichen Pre-Sets, sondern gibt jedem Bild seine individuelle Aufmerksamkeit.

Trotz das er eher gerne lang schläft, ist seine liebste Tageszeit zum Fotografieren der Sonnenaufgang und ohne Kamera oder Handy würde er nur ungern auf Tour gehen.

Sonnenaufgang auf dem Grat

Sonnenaufgang auf dem Grat

Hendrik im Internet

Du findest Ihn insbesondere auf Instagram, auf Facebook (aktuell nicht sehr aktiv) und unter TrailBlog.de .

 

Automatisches Transkript zum suchen

Robert: [00:00:01] Meistens mein heutiger Gast bekannt vom TrailBlog. Doch inzwischen hat er sich eher auf Instagram zurückgezogen. Frisch

Robert: [00:00:08] verheiratet Polytec kauft und Softies geht in den Bergen unterwegs um seine Faldo bei wundervollen Bildern mit auf Tour.

[00:00:16] Gerade aus dem Urlaub vom Urlaub aus Slowenien zurück und ich hier willkommen wird Podcast Hendrick auf dem Kolk Hallo Robert. Sehr gerne. Es hat ein bisschen mit uns gedauert. Das hat bei mir nicht geklappt oder bei dir und du was für unterwegs.

[00:00:36] Umso mehr freue ich mich dass es geklappt hat. Und erzähl doch mal ich vielleicht noch nicht kennt wer du bist und was du machst.

Hendrik: [00:00:48] Ich bin 34, wohne in München mit meiner Frau und bin leidenschaftlich gerne in den Bergen unterwegs als Trailrunner und mittlerweile auch mal in andren Formen der Fortbewegung, fotografiere sehr gerne und habe auch einige Zeit das trailBlog gechrieben.s. In anderen von der Freude sehr viele sehr gerne.

[00:01:09] Uns hat ein kleines Buch geschrieben bis in die Szene Lydia Büchleins was für uns ja inzwischen schon mehr als. Das ganz gerne draußen weil das Laufen in Berlin allemal.

[00:01:40] Toaster vorher also jetzt wohnt München in Frankfurt gewohnt. Bist du gebürtiger Frankfurter oder.

[00:01:48] Nee ich sehe ich beide waren oder gleich zwei drei Jahre in Frankfurt Wo spielst du bis hinauf zur Schule gegangen hab dann in Münster ein schönes Studios.

[00:02:06] Du führst du öffner danach zu uns passt mir ganz gut gefallen aber mir war klar dass das nicht auf Dauer sein soll.

[00:02:22] Ja vielleicht im Rahmen. Nein.

[00:02:30] Ich habe außerdem die Möglichkeit hat mir etwas Neues zu suchen. Dann suchen wir uns. Was ist denn jeder. Technisch sind da natürlich die großen Städte wie München und so sind wir im April zu setzen.

[00:02:52] Wir müssen also schon wieder über zwei Jahre mit dem bereute oder vermisst du. Münster Frankfurt undCo. Frankfurt für Sie überhaupt nicht.

Hendrik: [00:03:09] Ist doch schön und gut aber ich bin froh dass es hier nicht noch eine Stadt sondern Kreismusikschule ist in der Stadt. Dörflicher wenn man so will uns verlieren die Leute mit weil wir noch näher Richtung Osten Stats sie uns einfach weil man hier vor der Tür hat und die Möglichkeit wie zu fahren dann vielleicht ein bisschen eher anzumahnen und ans Laufen. Ist es schon cool oder auch am Wochenende einfach zu fahren und Apfelkuchen zu sein. Ja sie hat es nicht unbedingt Medienstelle München schloss ist noch nicht viel zu bieten als Stadtteils. Das ist kulturell ein gut. Bei ähnlicher Weise. Nur so viel von München haben wir noch keine gesehen. Als am Wochenende ruhigsten das schulmeisterlich Richtung Stadt sein ist kann ich mir wünschen dass es uns gefällt.

Robert: [00:04:37] Bevor wir dann mal zu den Lieblingssport kommen erst mal noch Rohre Bild Münster die Berge oder die Beard Liebe vielleicht ist er jetzt nicht unbedingt in eine Wiege gelegt wurden vermutet worden.

[00:04:48] Dass es entstand also ist das durch Wohnorten oder ein schleichender glaube ich nichts neunundzwanzig das Essen im Kindergarten Urlaubs war.

[00:04:59] Man lernt den Eltern die sich in den klassischen Straßenraub gemacht fünf Kilometer bis zum Marathon eigentlich alles durch und dann kann sich das erst mal kommen wenn sie Kellerduell Masters damals von klein wie hier in Deutschland haben anders 2000 elf oder zwölf da hab ich auch angefangen. Also immer dann wenn man beim Arzt. Das hat mir einfach Spaß machte sie damals in New York. Insofern kann ich die gegenteilige Scouts auf den man beim Laufen wurde und mir einfach Spaß gemacht. Diese Abwechslung die man auf. Wenn man so klassische Marathonstrecke gewohnt ist was ja doch sehr durchstrukturiert ist sehr einfach durch Wiederholung geprägt ist das für mich extrem. Ja dann habe ich es sein wie die Luft geschnuppert und die Beatles geschlummert. Und dann hat es nicht gegeben. So stand es damals. Und dann kann ich ja auch schon vor dem Fernseher Ehrlich gesagt vielleicht auch ein bisschen anders zu sein. Ich möchte gleich mal meinen da unten. Ich war ja nur einen völlig in möglichst kurzer Zeit viel nachzuholen. Erst Anfang Als dann auch mal ein laufendes auslaufender bei Klaws und ängstigt dass mein Mann und ich von sportlich. Ich bin einfach gerne da sind nicht in die Welt. Und so hat sich das dann Schritt für Schritt entwickelt. Ich bin halt auch geografisch. Ich meine ja die Frankfurter hat auch einen alten die einfach nicht mehr ganz so sein.

[00:07:47] Also mehr als vor zweieinhalb Jahren noch nein.

[00:07:55] Aber dann hast ja wirklich eine richtig steile Kurve hingelegt. Wenn du quasi so Straßendorf alpin 2014 haben wir uns dann kennengelernt und Thrombose.

[00:08:07] Obwohl der Vulkan hat mir erst mal gesehen ich glaube schon. Und das war ja eine völlig irre was dort quasi als Lauf gezaubert wurde.

[00:08:17] Genau das ist es ja auch die erste Ausschreibung also nicht schön wie vorher im Winter gescheuert. Seidenbluse habe ich Altlinke gemacht. Von dem man im ersten Gemeinschaftsanleihen irgendwie Marathons gelaufen viele Sachen gemacht die meist im ersten Jahr wollte. Und dann heißt es so schnell ist die Zeit noch so einfach dass es noch etwas Agentur einstellt wird zwar schon. Aber ich glaube wir sind überfordert von Diwell ein sich als auch von der Schwäche und also im Nachhinein. Ich würde mich davon abraten. Man kann es auch nicht einsehen wollen. Uns bis auf uns bin ich noch eins sieben eins eins eins. Was ist also noch was offen. Da ist nur Was genau. Uns fehlt einfach eine andere Meinung als letztes Jahr als wir uns noch mehr als auf jeden Fall wahnsinnig.

[00:10:08] Wie hältst du dich denn fit wenn du sagst du arbeitest jetzt quasi wieder ein bisschen mehr oder anders. Läufst du mehr machst du Sorgen was ich sehe da links hinten so ein Schaumstoff.

[00:10:20] Für die Familie.

[00:10:28] Na ja es war die Lust im Mai schwieriger als eine schnelle öffnen. Vorgesehen ist jetzt schon mehr als laufen.

[00:10:53] Heißt trainieren wir in acht Trainingsplan oder ambitioniert.

[00:11:00] Das ist eins meiner stimmt. Bei seinem Entscheid. Das ist eigentlich gar nichts. Ja es ist ein bisschen wie die die man Frau und dann unter der Woche vor der Nachtarbeiter noch mein Leben sofern sie unter der Woche nicht mehr länger sind nein ich mein Eigentum auch noch weniger als Einheit sehen sondern vor.

[00:11:39] Und dann ist es auch egal wenn wir unterwegs sind aber meist tagsüber unterwegs sind dann aber auch nicht als Training sondern als die man draußen momentan anstellt keine Ambitionen wie bei einem Rennen am Start zu stehen.

[00:12:05] Das klar natürlich keinen negativen Effekt dass man vielleicht unter der Woche nicht mehr darauf schaut dass man liest und ist nie ein Ziel fokussiert. Hat sie einen positiven Effekt dass man sie ganz anders laufen. ZEIT Das machen das für uns. Was tun Sie sind das was man machen kann was erreichbar ist an dem sich die Frösche bei mir oder auch bei noch viel viel mehr leisten als ich. Sofern sie nicht auch trainieren sondern einfachso. Die sind jetzt noch nicht so lange hier jetzt machen sie eben erst recht nicht so hohen Zahl noch fast jedes Mal. Ihr neuer Roman ist doch schön.

[00:13:17] Und ist es dann eher Laufen Wandern Klettersteig. Ich musste so ein bisschen schmunzeln als ich mal ein Foto gesehen habe wusste quasi Trail Running zum Klettersteig. Und dann quasi darüber und dann wieder zurück.

[00:13:30] Ja. Erstens weiß ich über das was wir machen also eine Mischung aus Weilern auslaufender aus bautechnischen Stein noch keine Pianisten und sicherlich auch Scala. Also eigentlich noch Einzelgänger aber dieses verbinden uns zum Beispiel ein Klettersteig oder etwas auszusetzen tue. Das ist das was mir am meisten Spaß macht. Das versuchen irgendwie bei allen Touren die mir dann irgendwie auch nichts zu tun sind die nicht nur aus 20 Kilometer. Laufen. Schnell ist solch Neck die man ohnehin hat man möchte ja auch schon mal anfangen. Laufen kann was zu steil ist für die Spannung weil man auf die Zeit schauen oder dass man meint man inszeniert. Machen die eigentlich keine Rolle mehr. Und wie findet ihr diese Touren guckte auf die bekannten Proteine auf Blogs oder zu meiner tröstlicher ist etwas was man im Freundes Rastern bekommen im Bekanntenkreis bei Viersens Kultur wenn mir aber viel zu sehr auch das was wirklich neues Auto zum Beispiel oder planen schwul oder im Westend oder dass man auf diese Dinge Sils gemacht hat. Meine Klassiker Man denkt dass man einfach mal schauen kann ich es ist ein nur eine Möglichkeit gibt es ja schon aus vielen klar so Zeitschriften wie man die man bekommt liest man sich am Ende dann doch noch so einiges zusammen wie man die Journalistin kürzer oder länger macht oder sie sich ändert oder noch mehr oder weniger einbaut.

[00:16:34] Die Welt Die spannend mit dem Fenster kann ich auch von Fotos ist von Vorprojekt Lank wandert fremd oder was auch immer. Und so.

[00:16:46] Würde ich auch gerne mal machen. Diese Funktion ist eine einzelne Puszta speichern kann man das was sie schreiben anders als viele kleine Maßnahmen also dass es schon auch Möglichkeiten zu lassen. Zudem ist nicht unbedingt die Realität ist es eine Möglichkeit von wir uns Inspiration. Man hat Ihnen die besten Chancen Tour beschrieben. Mein erstes Schölzel oder das es heißt ja klar bei mir hat es sich gesehen die Welt sehen sie dass es nicht einfach das Begrapschen Kühlwasser. Immerhin wenn man mal was jetzt so von von Frankfurt von München aus so der empfehlenswertes tritt für Großstädter schnell aus der Stadt raus noch mal auf den Berg hoch wo wir sagen was los ist auf jeden Fall klar aus der Höhe ein beherztes Steinheimer irgendwie Classical kennt jeder und er weiß natürlich so verschuldet ist und schnell zu erreichen. Es ist einfach ein König zum Glück nicht so erschlossen ist gibt es kaum oder große Straßen halten sich sozusagen Zustieg oder ein Schild zu meckern hat. Aber da fühlt man sich ein. Bisschen mehr unter sich sind im großen Trubel schon seit der Wende ist das Finale bei uns.

[00:18:47] Es ist ein anderes Lieblingsplatz in dem einen oder anderen wurde es auch möglich.

[00:19:00] Du weißt du was machst du bis jetzt gerade immer genial kann ich auch nicht fehlen. Allerdings ist es nicht so dass das nicht so wahnsinnig. Aber mir ist auch schon vieles auch mehrfach gemacht. Das können wir uns aber wohl weil es gegen 16 Uhr ein bisschen ruhiger und weniger schlossen.

[00:19:36] Und man trifft da primär einfach wochenweise die sich aus eine Kraft sind die als Neufahrner als Retter oder als kutschieren lassen mit.

[00:19:55] Und wie war Slowenin war das anders. österreich meinetwegen oder gespielt.

[00:20:02] Ja ja. NRW-Liga schlossen sich viele Kommentare Gebiete die einfach so im Fokus der Wintertourismus auch liegen. Das ist ja auch gewollt. Es geht einfach nicht wie ich ja auch insgesamt einfach mein Entschluss Gefühl alles noch als stimmlicher. Die sind oft einfach nicht reif sondern stets gut markiert. Man muss aber eben noch etwas weniger ausgeben als Schaltgetriebe. Klar es geht uns alle wie bei uns im Bett natürlich auch irgendwie im Ziel wieder Himbeere und ich glaube dass du immer noch in den Zeiten der Flagge ist Schlosses Nationalspieler stehen. Ich hoffe wir sind genau am Feiertag auf den Ecken der Füchse meistens nicht wie Bayern Feiertag Was muss sondern auch zu reden. Wahrscheinlich noch ein bisschen voller Leichen. Da hat sich aber ansonsten IMAS irgendwie Schulzes deutlich entspannter als er meint. Als ich in Innsbruck und Umgebung unterwegs oder in Samad Umgebung oder ganz einfach Folz.

[00:22:03] Also wirklich ein Geheimtipp noch.

[00:22:05] Ja ich glaube noch kann ich von gehandelt sprechen. Bei Eisgang wenn ich mir anschaue dann sind die meisten. Noch nicht da. Ich glaube es ist noch leichter zu sprechen dass man da echt super viele Möglichkeiten hat das auch nichts kann. Ich glaube was in den EM-Aus an die ihne hast du kannst kannst Kajakfahrer ausscheiden kannst hochalpinen Touren machen kannst du gemütlich wandern. Im Winter Skifahren natürlich auch Möglichkeiten. Ja ich glaube die Exons einfach das Schloss was etwas neu anzieht. Und es ist natürlich noch vergleichsweise wiesich wenn es in der Schweiz ist was nicht nur da ist desto höher sind die Vorschläge rechnen sie gleich. Wobei mir jetzt. Ich will nicht sagen wie es kostet. Die Preise sind da schon noch vergleichbar da man in den Kategorien geht und zum Schwimmen. Wenn du einkaufen gehst oder an einer Tankstelle Benzin zapft das Konstrukt alles ungefähr das Gleiche und wie viel Geld zu sparen gibts gibts anzusiedeln die besser sind. Aber was soll aus einem Guss ist relativ nah drei Graalmann im Ostteil deines Restaurant drei Stunden bis zum Schneiden. Das macht es nicht länger als von hier aus nicht um schwärzt abscheuliches Winzers aber jetzt nicht alleine lassen.

[00:24:06] Nur weil Hörnerv nicht so viele ja jetzt hast du nicht nur eine Frau quasi sondern auch noch zusammen Famile Nachwuchs bekommen nennt sie Fridolin und ist ein Bully.

[00:24:26] Damit ist es natürlich mit den drei Stunden beziehungsweise das mal schnell in die Berge fahren kann man natürlich super verbinden indem man abends quasi im Viertel übernachtet früh direkt in den Bergen ist die Tourstart Es gibt natürlich noch viel mehr Freiraum hat man Watschenmann Traum auch so ein Ding zu haben und was ist das für einer immer.

[00:24:45] Man muss also vor 20 Jahren auch nicht vorstellen dass man kauft. Aber hier hat sich in den letzten Jahren sieht man eben nicht spontan entscheiden kann. Man muss sich einerseits irgendwie anders als früher wenn man früher unterwegs ist. Diese Freiheit ist wenn man. So will zugemacht ist es egal. Jetzt muss ich immer nach oder gleich wieder länger Gefängnis. Und das ist schon was das was man damit kauft. Das ist schon längst nicht alles. Genau so ist es. Ein VW-Bus gerade noch als Trainer also kein Faktor hat eines nicht wenig psychische Probleme mit sich. Heute sind wir noch nicht so Liegewiesen. Es bleibt also peinlich wenn er von seinen klassischen Scheinwerfern zwei oder drei. Aber es sind die technischen Fähigkeiten ihn zu reparieren was man so hört. Muss man sich häufiger mal liegen wenn man das nicht kann. Man muss dann glaube ich schon relativ Belgien ohne tatsächlich keinen kein California. Ich bin kein übersehen. Wir hatten vorher oft einmal einfach einen Bus Lines und da habe ich festgestellt dass das relativ selten und eigentlich fast sind nur weil sie wählen können wir auch schlafen. Wir schauen vielleicht. Irgendwann eine Ausbildung oder einfach schön wie die Stereoanlage zu haben. Man steht eigentlich immer damit seit April oder ist uns einfach freuen wenn es einem ermöglichte den Einstieg ins erweiterte Schulheften Touren und Spaß sind dann auszubauen. Und wie es ist selbst wenn man nicht geschafft hat dann fallen einem ständig Dinge optimieren können. Vielleicht ist es eigentlich wie aufwendig und macht Spaß ist es auch nicht.

[00:28:14] Tim Teeladen erkennbar.

[00:28:18] Er ist ein Mutter als auch mal sehr vieles was vielleicht nicht der richtige Ort. Ich bin jetzt im Auto eher mit. Was nicht heißt dass diese Möglichkeit relativ spontan zu ändern oder Pillen zu machen. Man hat halt immer ein Dach über dem Kopf dabei ja klar wie man draußen spielen kann. Oft ist man dann ja früher irgendwie richtig sein keiner kommen kann oder. Noch was zu essen.

[00:29:00] Man kann es da schon konkrete Thoren sagt die sollen auf jeden Fall als nächstes Jahr folgen.

[00:29:12] Leidest Du musst nur noch die Hälfte der Zeugenvernehmung aus dem Bus nach sechs Jahren waren wir auf dann unterwegs. Ja wir haben jetzt kein Logbuch. Es gab arbeiten aber natürlich viele Senioren siehe letztes Jahr in Orange noch nie.

[00:29:42] Das hat uns auch total Spaß gemacht. Auch wenn man so etwas raue wilde Landschaften in Richtung Westen geben die man vor der Haustür machen kann und wie man jetzt weiß.

[00:29:58] Man kann seine Sinnlichkeit eben auch vor Ort zu übernachten. Aber kenne keine insgesamt etwas was man machen kann ist derzeit nicht ganz banal.

[00:30:12] Von hier aus.

[00:30:16] Im Zweifelsfall sei ein Urlaub Aufwand. Ist es einfach Urlauber unterwegs zu sein. Fontane und tief finde ich sehr spannend. Vielleicht denkt man in Oslo ja genug davon haben. Eigentlichkeit. Er stellt als relativ freisteht und seinen Urlaub darf man ihn überall stehen oder irgendwelche Atlanten oder Kataloge blättern kann und da kann so will es Cantona freisteht Loesch so Seagal also ich glaube in Deutschland jetzt die Zielrichtung dass man zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit darf man einfach in sein Fahrzeug.

[00:31:22] Das heißt wenn man besoffen ist darf man dort übernachten.

[00:31:26] Ich glaube nicht dass die Leute nach Hause fahren soll sie lieber rauschen. Wenn die Leute schon sind schon da ist man dann doch lieber draußen schlafen dürfen als jeweils 20 Leute darunter. Also ich glaube so oderso. Aber hier gibt es diese Regelung jedenfalls in Deutschland aber auch in Europa und nachts fast überall geduldet jetzt mal abgesehen von sensiblen Bereichen wie Nationalparks oder innerhalb geschlossener Ortschaften. Würde sich darauf einstellen dass man vielleicht entkommt. Haben Sie jemals eine Nacht dort wo man niemanden stört und seine Geduld ist um. Sie hat sich beschwert aber nicht irgendwo an Stellen aus Polen. Die haben ja wie kerniger machen. Aber ich glaube ja viele davon haben wie man sich verhält und wenn man sich unauffällig fällt niemand gibt es wahrscheinlich auch Leute die sich daran stören. Und Dutzende Vivi Also Google-Maps ist da hilfreich wenn man einen Modus schaltet sieht man halt auch Heimplätze geeignet sind oder vor Straßenseiten die Rumänen wo er stehen kann. Wenn sie erst neulich Nerb ihnen in österreich ankam wo man sein Stellplatz dann auch Italien kann und das ist so großartig. Man kann oft auch Fotos und Kommentare von einer will ja schon sagen. So will man eigentlich immer was für eine Nacht wenn man vorhat die auf Dauer in meinem Haus. Nein nein das ist ein offizielles schenken.

[00:34:02] Was war denn so zurückblicke so der emotionalste Momente emotionalste Erlebnis in den Bergen ist die Frage wie man sein alpiner hast du deiner Frau einen Heiratsantrag gemacht.

[00:34:23] Genau jetzt. Also gab es Meter aber doch als ein Antrag.

[00:34:36] Ich war auch auf dem Berg keinen spektakulären Weg aber schon auch in Berlin. Wir hatten sie auch auf dem Berg geheiratet. Insofern hat mir die standesamtlich in Fischbach auch schon gefeiert. Am Taufstein unseres Hauenstein genau der aus der Region. Der Sommer ist nicht viel los. Auf der einen kann man immer. Und die kann man ganz gut für eine Ortseifen und andere gefeiert haben das war schon toll.

[00:35:31] Cool jetzt bist du ja failing sehr viel photographisch unterwegs in letzter Zeit. Man könnte fast meinen ausschließlich wenn man auf Instagram guckt. Und da würden mich jetzt so ein Parthenon auf jeden Fall interessieren.

[00:35:50] Was macht es für dich aus in den Bergen zu fotografieren. Ich könnte jetzt auch mehr fotografiert Menschen fotografieren also.

Hendrik: [00:36:00] Warum die Berge früher wieder vergessen werden dass man sich viel beschäftigt. Natürlich ist das sicherlich ein Grund weil man einfach von Linien die man die Kontraste steigen Zacke kratze oder wie die schauerlichen genutzt wurden seien sie oft so dass alles was man sieht das oder das.

Robert: [00:36:40] Und was macht für dich so ein gutes Berggebiet aus. Wenn du drauf guckst Du hast okey das gefällt mir nicht.

Hendrik: [00:36:47] Also gibt es irgendwo eine Linie ja schon etwas was man kriegen kann. So oder ähnlich starken Kontrast. Dieses Schreiben die irgendwie unästhetisch oder einem Gefühl schon fühlt transportieren. Es ist eine besondere ausgesetzt oder Sonsbecker oder besondere trennscharf.

[00:37:20] Diese ist als ein kleiner Mensch der großen Natur ausgesetzt zu sein. Wenn wir das transportieren kann dann meist Augenblick.

[00:37:32] Und du machst jetzt quasi Klettersteig Kamer Wir haben Trail Reining Landschaft quasi aber was in so eine Lieblingsmotivbzw. warum ist das meist fotografierte oder gibt’s das überhaupt nicht.

Hendrik: [00:37:48] Gute Frage. Ich Schlüssigkeit durch schleppen. Die Leute schauen was. Sowas macht man ja oft. Bei einer Schau mehr. Ich würde schon sagen So sehe ich gar nichts mehr. Die Fotografie schildern wenn von Saphire oder auch wie ich Porträts Schubert sich aufseiner Landschaftsaufnahmen ja schon die Ausstellung transportieren. Nichts geht ohne Schaden irgendwas was vielleicht Kehrmann Mainstream oder man kann die Natur spüren. Das was nicht nur eines setzt voraus dass man sich für etwas was man hat man eben auch etwas Spannendes oder nicht so spannend. Und dann kommen oft auch Fotos aus. Also gibt es auch noch Zeilen kam kann aus dem Lied und mal kommen wir Menschen wieder. Das ist vielleicht dass das Auto fluoreszieren das macht es nicht so planbar ist die Studienführer Was alles ans Licht und Mode sein unterschiedlich Laborbedingungen. Wie kann es dem Zufall überlassen bleibt am Ende fast alles. Zufall.

[00:39:48] Und wer hat schon mit Instagram alles ins Spiel als Inspirationsquelle.

[00:39:54] Gibt es da noch andere Quellen wurde quasi sagst gefällt mir dass sie auf jeden Fall auch mal machen.

[00:40:06] Also schon sicher was wo man viel Zeit auf der Bühne ist nicht nur um meine Meinung zu sagen. Auch von anderen Sportlern aber fallen auch Flughafen zu sehen also nicht primär auch von Graphen. Natürlich ist es keineswegs ein ganz schönes Gefühl so lässt sich die Motive auch immer die dalag Stücke Hotspots in allen vor allem die vielen wahnsinnig viele empfiehlt hat die von jedem schwafelt erfüllt sind. Es vielleicht nicht mehr so inspirierend. Auch wenn die Fotos toll bearbeitet. Aber es ist einfach immer dasselbe Motiv und das auch irgendwie kreativ einzusetzen. Ansonsten kann man natürlich auch irgendwie richtig Felsblock und Blogs eines Gebäudes also nicht überschätzen bin ich sicherlich nicht mehr jeden Tag irgendwie Onleihe und schau was die Leute posten. Insgesamt glaube ich irgendwie es wieder ein bisschen.

[00:41:30] Die einen wollen also bist du der Back to go back to aufliefen.

[00:41:36] Man hat es ja schon.

[00:41:41] Wenn ich etwas lese jetzt verstärkt wieder mehr davon. Es sein. Also die klassischen Magazine die sich natürlich auch häufig wiederholen. Das ist also das was es jetzt noch Ich habe den ganzen Tag die ganze Zeit seiner Alles ist irgendwie auf Papier hattensich sein. Und es gibt natürlich auch dieses inzwischen gewachsen und soll bis in sein Haus oder welches Panade soll seine Leser ist und was nicht. Nicht so dosiert aber ein Gefühl Zeit ist Fotos und auch ein gutes Foto oder als so unglaublich. Eines Mannes der Qualität ist scheut kein Auto will heißen Motorblock. Kennst du noch jemand. Genau so ein bisschen Dreck von diesen sehr. ZEIT Nur heute morgen schon nicht mehr. Dieser spezifische Wärmestube ist eine sein muss und das wohl noch tun oder Masters of Finance sehe ich irgendwie alles auf was was nicht sieht Das ist ein Flughafen in die Autohersteller kassieren. Aber sie haben nicht gut finde ich denke dass ich das Gefühl hat jemand seine spannend dieser Sprache zu folgen und zu sehen wie ich.

[00:44:05] Und wir wissen ja dass der Fotograf die Bilder macht. Aber die Ausrüstung ist doch nicht ganz entscheidend.

[00:44:11] Mit was bist du da unterwegs oder was du da bzw Kux bei der Anschaffung gibts nur zum Beispiel kennen.

[00:44:22] Ja sicher in Ordnung sein dass hier in den vorzwei Jahren gestiegen Sony Alpha System damals vielleicht Entscheidung ich es normal immer voll was Ausstattung mit entsprechenden objektive oder Altersdemenz das weiß ich nicht aber die alsim war ein halbes Jahr alt und man hat gemerkt dass sich dieses Themas in die Zukunft hat und wo viel Innovation passiert. Alfred Brendel nicht mehr das Gefühl am Ende ist es ist egal was man sich halt selber nie wohlfühlen in die man einsetzt. Klar spielt einen Sinn für sinnlose Systeme feucht Ziel viel schienen. Sechstens keine Frage was ich schon sein muss. Was ist unglaublich. Besserung ist extrem hoch. Es ist dieses neue AKW in kurzen Abständen raushauen wenn ich solche Canon und Nikon schon zu denken. Aber wer weiß was von Es ist auf jeden Fall wohl kennen. So kommt es dass Tony Blair am Start ist und sich viel Interessantes rausgebracht. Das ist ein System von Dachfirst wo jeder sein muss. Erstens würde ich das auch immer noch bevorzugen denn ich weiß wo sie gerne schaut. Die die die Marchart oder auch die eine Struktur einfach. Ich weiß nicht wie es nur geht. Die davonziehen meiner Fuji man das Gefühl hat Es ist alles genau so wo ich auch schaue mir auch immer dass man sich da mal überlegt ob ich mein iPad Tropfsteine oder viele Freunde. Ich weiß es nicht also jetzt Filmhändler für das was ich gerade mache ich viel draußen ein Berg fotografieren Augenlid noch Fuchstal unterwegs zu sein. Da passt es zumindest in keiner sein mag vielleicht anders ausschauen wenn man vielleicht mal mehr oder machst dann kaufe ich mir eine Leica oder was weiß ich Wenn man sagt ich Impulse für Graphentheorie ist Mawil Studio oder vom Flughafen. So setzt das System. Dabei muss man auch sagen Die klassischen Vorteile die man im System hatte langsame Autofokus langsame Syrien-Resolution schlechte Leistung die Stimme.

[00:47:57] Das Gleiche hatte ich jetzt auch von diesen Erkenntnissen quasi als ich auf mir eine Woche lang unterwegs war.

[00:48:04] Im Endeffekt hatte ich quasi versicherte die Sony x hundert mit Server quasi die ganze Zeit im Rucksack gewesen. Wir haben festgestellt dass sei von acht dann doch nicht.

[00:48:17] Das ist bei Bestohlenen Spielsituation ist ein Smartphone als. Natürlich die kreative Biskaya nicht so kann aber Geblüt wechseln kannst. Keine Frage aber es reicht auch aus wenn man sieht was man dabei hat was eine Kamera Spritzwasser geschützt von der Hosentasche. Das hat schon mal wie die Kamera sich was einfallen lassen damit man auch breites weil man hier so viele Nachrichten nicht aus. Die Würfel sind schon etwas anders aus denen man sich überlegt wie man nicht sein. Natürlich wird es nie komplett ersetzen glaube ich. Dabei ist es einfach noch zu wissen was man hat.

[00:49:35] Was war denn so rückblickend das Ausrüstung Ausrüstungsgegenstände der Größe positive Auswirkungen hat.

[00:49:41] Bei mir war zum Beispiel die 16 bis 40 Millimeter Objektiv noch drauf habe ja auch gesagt dass keine Kameras seien nicht optimal. Am Ende ist es fast egal entscheidend ist dann schon irgendwie dass auf diese Weise die Möglichkeiten die man die man hat natürlich noch erweitert. Wenn man gut zu sein kann nicht unbedingt objektiv nennen. Aber sicherlich ein gutes Gutes Weitwinkel Objektiv oder so ist das keine Frage. Wenn ich nur ein einziges Objektiv behalten selbst 28jährigen wo effektiv Topleute schieben gehört schließlich super Leistung. Flexibel ist natürlich relativ Hysterese. Das passt einfach super auf die auf die noch drauf. Mit dem Paket bin ich runter unterwegs und habe keinen will ich besser als ein Smartphone und auch mehr kreative Möglichkeiten einfach durch die burschikosen Sensoren die durch die NSA und durch die Einstellmöglichkeiten durch die einstimmt ermöglicht wenn schon diejenigen die Steindamm. Und was war der schönste Moment oder der schönste Ort den du fotografiert hast oder an dem du fotografiert hast.

[00:51:40] Du heute noch tragen muss.

[00:51:45] Ich habe mich einen Rhythmus was ist. Wille das. Das Beste was sie von Verviers abgeschossen hat. Aber ja es ist schon so Gebiete oder Regionen wo ich als Fotograf einfach nicht mehr aus dem Weißen Ring insgesamt zu wählen ging von Formblätter über den einsamen kratzende alles und auch sonst ist man hier nicht so einig wie seit vielen Jahren. Ja da zieht sich sicherlich nicht nur.

[00:52:34] Und der lustigste Moment das du meinetwegen Murmeltier hatte dein objektiv geklaut. Wieso ist das so.

[00:52:43] Ich glaube nicht mehr ganz so ist es mir nicht passiert.

[00:52:52] Kommt noch heute keiner aus uns scheiden lassen oder irgendwie am Berg Glück gehabt. Meine Mark zwei die es dem Schnitt zum Opfer gefallen vor vier Jahren man ja auch so wenn man mal stürzt was rauskommt. Man hat ja schon Sittensen Reflex dass man die Kammer hochhält und sich dafür macht.

[00:53:27] Eine Kamera ist das was ich verklärtes und ich hab ja quasi ein bisschen wie ein Baby.

[00:53:34] Das wird sehr ordentlich einfallen lassen. Aber ich habe das nie so wie wir sind dann auch nur in der Hand. Ich habe immer gesagt Die Wahrscheinlichkeit dass es ist nicht mehr so blöd. Das kann auch was abkriegt. Es ist ja nicht ganz Giving aber ein gutes Beispiel dafür ist man in auch jedes Mal. Dann kann man ausruhen. Man fühlt sich auch einfach nicht.

[00:54:15] Und welchen Rat würdest du jemanden geben wenn er sagt was kann ich tun um ein besseres Bild zu machen.

[00:54:24] Frühaufsteher also ich will zur Mittagszeit. Ja es ist nett uns den Eltern zu zeigen. Es ist kein gutes Leitsatz Es ist etwas was mich irgendwie begeistert. Wenn man dann einfach einen Strich und oft auch andere in Morschen Namensfindung als Wagenkasten soll man häufig auch Güter Wolken aufziehen.

[00:55:06] Wir sind also eher in Zeiten eines Tages unterwegs sein wollen und sich auf sehr früh aufstehen oder an Deck übernachten muss. Aber das ist ja auch was. Also muss ich dafür sitzen. Ausmacht sind oft auch los. Laufen Sie einfach aus und trägt auch dazu bei dass sie über die währendes und hatte den letzten Jahren irgendwelche Fähigkeiten angeeignet um sich zu verbessern oder stetig verbessert haben.

[00:55:52] Immer schwierig sich selber irgendwie zu verurteilen. Man versucht natürlich zu reflektieren welche Aufnahmen welche Tulum gut festgehalten hat oder man den Acre als Gaines könnte sich an einem bestimmten Mastektomie festmachen.

[00:56:16] Und hast du mal so viel Kurs gemacht oder alles Learning by doing oder nachahmen und erfahren dass man schlafen kann.

[00:56:30] Die Bilder ja nicht immer die Täter Flughafen in Katasteramt des Flughafens. Es gibt viele Theophil Flughafen die viel Geld verdienen. Ich nicht. Manchmal frage ich mir die Bilder dann muss ich Rettung haben aber das will ich nicht sagen. Und da hieß es auch Zulagen kann man schätzt die haben. Aber er macht uns ja keinen. Wenn man anfängt zu investieren. Erstens weil viel zu gering sind. Und sie sind ein Aspekt gewesen. Dann kann man natürlich gehen nach dem man gut findet versucht also erst mal ein Bild hinzukriegen um daraus dann vielleicht manchmal Ziel die schon dass das vielleicht nicht so ein bis sofort ein Bild Wiedererkennungseffekt hat weil ich nicht überall das gleiche Gefühl hatte über Jahre und ja vielleicht auch etwas zu will. Aber erst mal weil eher beim Wiederaufbau weil beide Sprache schon ein bisschen und dann auch oder. Nein die habe ich bei mir. Ich will dass sie gelungen sind dass man auch ein Gewissen hat. Das hat bei den Antichrist und mir jetzt ein anderes Bild von mir nehmen was ich ordentlich finde fallen dann vielleicht von vielleicht. Aber insgesamt ist er. Ja reduziert auf reduzierte Bildsprache und versuche mich zu fokussieren auf Details zu fokussieren Strukturen herauszuarbeiten und Aspekte die mich interessieren.

[00:58:40] Und wenn wir das manchmal gelingt das ist es auch meist die Bilder die mir persönlich am besten gefallen von dem was ich fluoreszieren.

[00:58:49] Und jetzt ist das Bild im Kasten. Und dann wird es auf die Festplatte gemacht und dann Thomas Gratschow sagt so Krisenjahre drüberfahren ist nicht so sondern doch eher individuell. Wie machst du das.

[00:59:04] Ja dann komme ich jedenfalls nicht. Ich hatte mich ja nicht so überzeugt. Wenn ich ehrlich bin. Genau. Und dann entwickeln. Wobei ich nicht das ist etwas über alle pflegeleichten weil ist sich das ändern wenn man so will ist er mag ich häufiger als andere.

[00:59:41] Insofern eine gewisse ähnlichkeit habe ich mich schon meistens nichtso. Es ist ein komisches Gefühl dass man funktioniert. Das war schon immer was sie immer. Was natürlich keine alten sondern sein intensiv bearbeitetes Prequel ist dass die Bilder einen hohen Wiedererkennungseffekt haben. Wie sieht es genau das was man macht und dann schaut man auch. Aber das ist es ja nichts Instruction wo ich finde es passt überhaupt nichts. Du hast ja meistens ein Bild von ihr aber es passt nicht zu dem was du wolltest. Aber so was so lustig muss ich fühle mich Rossier was am Ende zufrieden ist und ehrlicherweise. Man ist ja nie zufrieden. Selbst ein Bild das sich vor drei Jahren vielleicht nicht mehr machen muss. Insofern ist die Umfahrung vielleicht.

[01:01:04] Nicht so ein klassisches Portfolio das man irgendwie überall sammelt und dann online stellt. Nein. Erstens ist meine Arbeit happy sondern ein Durchbruch. Es verschlingt auch immer wieder schummriges vorherzusehen was man von einem. Lightroom und dann Photoshop Lightroom Schulwechsel also das was ich arbeiten würde das kann man in der Regel nicht machen. Mein schlechtes Schirin und die klassische klassischen anders von Kontrasten von Aliens als welche schlechten Ratschlägebzw. so falschen Annahmen kursierenden in der Welt die du defintiv nicht heißt einmal Politik sein. Die klassischen Weisheiten so gut macht gesungenes uns. Der Fotograf macht das Spiel. Diese diese Sprüche die man haben möchte. Die erste Alleinschuld ist schon viel Wahres dran. Diese Dinge behaupten alles stimmt aber ich kann nicht sagen im Gegenteil. Also eigentlich nur in den allermeisten Fällen ist da schon viel Wahres dran und ich glaube keine Anfänger sind diese Weisheiten zu hören. Ich kann man auch noch man manchmal kann ich weiß auch auf bestimmte Dinge wichtig sind. Ihr wenn man das alles was ich tat und auch mal Tabakgesetz hat sein Kinderheilkunde nicht aber Hannas ein solcher Horizont immer Schiffseigner das finde ich interessant oder. Ich fotografiere das jemals zentriert interessiert. Ich möchte mal alles haben. Gut dann ist das vielleicht eines jeden Menschen ein das Gefühl. Die meisten dieser Regeln die machen sie erstmals Handwerk lernen und dann erst die Regel lernen sie dann sind wir jetzt eine ähnliche Reise. Okay heißt der Gast nicht. Ich mache das jetzt anders Ovation muss nur sich konzentriert setzt oder man Man muss also nicht die hohe Zahl Linie schieflief diesmal allerdings insgesamt nicht schon so muss man da so als Anfänger auf den Weg kommt von denen meisten kommen.

[01:04:35] Und wie entwickelst du dich persönlich im Bereich verfielbzw. was willst du da noch lernen. Also bei mir ist das mit der Nachfolge verfehltes überhaupt noch nicht mein Ding da hab ich noch einiges vor mir gibts da irgendwas.

[01:04:48] Du sagst das möchte ich auch können.

[01:04:50] Also vielleicht mal gefragt ob ich mal einen Kurs gemacht habe oder wie ich damals. Deshalb habe ich nicht immer Höckes. Ich will schon einmal einen Tag mit seinen Flughafen verbringen der rechtens sein gelernt hast uns ja immer noch besser. Also ich glaube sowohl was das herrührende der Tourist der Kameraden angeht als auch was die Massen gilt. Wie kann ich noch viel lernen. Das stimmte nicht nur tief in die Nacht förderfähig das vielleicht noch nicht so ist dass das irgendwas mit Sextus nicht in die Tiefe sondern eher noch mehr wie mehr Fläche über die klassischen Weisheiten der lernen. Und ich finde es spannend die sich früher auf Jobs zu setzen. Titel der Digitalfotografie aufgewachsen haben natürlich auch mal Lokführers. Aber ich finde es super spannend zu lernen wie man alles. Was man selber machen die den Duft der Einheiten wie nie.

[01:06:27] Wie macht man zum Beispiel den analogen Photoshopbzw. den analogen Lightroom.

[01:06:36] Ja genau das was man was davon ausgehen dass das nicht Auto günstig ist sondern vielleicht weil ich nie das Gefühl habe dass ich das was ich mache noch fundierter mache und vielleicht ein bisschen weniger Zufall weniger sondern mehr noch in der Brust.

[01:07:02] Genau. Ohne Ja Also Wolltest Dann

[01:09:34] Ich meine wenn ich Mist ja vielleicht ein bisschen weniger auf den Auslöser tritt ans Set sparsam zu sein und dafür mehr Zeit für die Leistung.

[01:09:36] So tief so ist man immer sehr cool Vielen Dank schonmal. Und jetzt bevor wir zum Ende kommen gibt’s noch die Quizfragen die Schilder bekommt Quizfrage Richtpreise schnell gehen mir quasi die Frage Und du darfst natürlich so lange wie du möchtest Antworten aber meistens gibts relativ schnell Bergell oder mehr.

[01:09:38] Dein Favorit und warum der Künstler. Ans Herz Wellenberg noch indexieren scheint sich da nichts.

[01:09:39] Wie würdest du deine Zeit auf einer einsamen Hütte verbringen wenn du Reimund wirst.

[01:09:40] Also den ganzen Tag machen habe ich früher aufstehen oder laufen gehen. Letztens teils.

[01:09:41] Klingt gut. Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang.

[01:09:41] Sonnenaufgang einfach weil es das Beste nichtalles was die schönste Stimmung auch zu einzulaufen ist eine Main-Kinzig unterwegs. Wobei ich eigentlich keinen kenne schleuste steht immer. Aber es sollte sich bei mir auch.

[01:09:43] welches GZ oder Ausrüstungsgegenstände würdest du nie in die Berge gehen. Bei mir ist esz.B. eigentlich immer das Handybzw. die Uhr.

[01:09:44] die PC Handy oder Kamera ganz ohne Geräten die irgendwie Fotos machen kann die nicht selten.

[01:09:45] müssen wir die Uhr mit Kamera finden quasi ja auch dass man einfach mal wieder hat.

[01:09:46] Was sind so deine Top drei Blogs oder Ressourcen Magazine offline online für mehr Berge.

[01:09:47] du dich immer schon erwähnt ich sehr gerne weil wir gerade sehr gängigem Blog sondern nur einzelne tobt und sonst vor zwei Jahren so viel Zeit.

[01:09:53] Instagram sehr gut geht mir genauso gut ich hab jetzt die Magazine hab ich leider nicht. Weil ich lese sie tatsächlich nicht. Aber die haben ja auch eine Webseite wo einiges drauf ist dabei bei Was willst du gegen Berkley also damals alles nur noch in Frankfurt oder Münster.

[01:10:13] Dagesessen hast du gedacht hast du die Berge sind schon weit weg. Was wird nun fehlen was er tun kann um so Großes zu fahren.

[01:10:26] Aber klar Es geht uns auch noch oft nicht. Es ist also wahrscheinlich schon irgendwo Bilder zu sehen. Jetzt folgen die Fotos mal verstecken oft auf uns. Der Kollege kunterbunter ist also nicht nur Zeit für wen würdest du denn gerne mal im Podcast was Gasthörer.

[01:11:09] Wen würdest du empfehlen.

[01:11:16] Nochmal maßschneidern den Flughafen überlast Du hast gehört dass du ein Fohlen hatte das steht mit Freude die Folge sehr cool und zum Schluss Wie können die Leute denn jetzt gucken wo deine Bilder sindbzw. wie können Sie die Folgen mit der Kontakt aufnehmen.

[01:11:41] Am einfachsten lässt sich ja was VW-Sprecher schon den Finger die Wunde gelegt. Irgendwann es auch noch mal auf den Leim gehen die uns noch nie so viele gestört.

[01:12:05] Ich bin gespannt. Ich werde auf jeden Fall ist verlinkt dann Instagram-Profil und auch den Track Plock natürlich.

[01:12:15] Tja vielen Dank Hendrick für die vielen in Saids die du gebrachtes auch von Fridolin. Ich bin gespannt was sie Autor macht und werde natürlich auch.

[01:12:28] Ab und zu mal nachfragen wie es denn so ist wie du dich weiter entwickelt hast oder auch nicht.

[01:12:35] So steht uns im letzten Jahr als Shaul ändert sich doch was.

[01:12:46] So macht man es halt auch spannend so von den Antwortenbzw. wie man jetzt an eine Sache herangeht wie das in nem Jahr oder in zwei Jahren ist.

[01:12:57] Das ist ja was. Was muss man denn die Ressel.

[01:13:05] Die Hälfte der Sachen raus Piepen oder sowas.

[01:13:10] Also ich danke dir und wünschen Abend Grüße an deine Frau und was.

Meinungen & Diskussion

Ich freue mich auf rege Diskussionen und vor allem deine Meinung.
Bitte beachte und akzeptiere vor dem Schreiben deiner Meinung/ Kommentar bitte die Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.