032: Hendrik Auf’mkolk – Über Münchner Hausberge, Bergfotografie und Reisen

31. August 2018 in FotografiePodcastReisenTrailrunning

Wir reden über den Umzug nach München, die Hausberge, die Reisen mit dem neuen Familienmitglied Fridolin und ausführlich über Bergfotografie.

Werbung: Alle mit * gekennzeichneten Links sind Werbelink, auch "Affiliate-Links" genannt. Für dich als Benutzer entstehen keine zusätzlichen Kosten oder Gebühren. Solltest du etwas kaufen erhalte ich eine kleine Provision dafür. Dies ermöglicht mir weiterhin diese Seite zu betreiben, zu leben oder neues Equipment zu beschaffen. Mehr Informationen findest du hier.

Hendrik wollte ich schon lange im Podcast haben. Wir kennen uns seit 2014 als wir zusammen in Tromsø am SkyRace teilnahmen und später trafen wir bei den Asis Frontrunnern zusammen. Aus der aktiven Wettkampfszene etwas zurückgezogen war es schwierig einen gemeinsamen Termin zu finden. Umso mehr freue ich mich ihn heute zu Gast zu haben.

Vielen, vorallem den Trailrunnern, wird Hendrik ein Begriff sein, ist er doch der Betreiber des TrailBlog (der aktuell offline ist, im Interview mehr dazu).

Aktuell ist er viel im Karwendelgebirge unterwegs und verzaubert seine Follower auf Instagram mit den Bildern seiner Touren.

Berghütte im schönsten Licht

Berghütte im schönsten Licht

Wir reden ausführlich über Bergfotografie. Warum, wie und vor allem was bzw. warum.

Hendrik fotografiert mittlerweile mit einer Sony Alpha und bearbeitet die Bilder hauptsächlich mit Adobe Lightroom nach. Dabei benutzt er jedoch nicht immer die gleichen Pre-Sets, sondern gibt jedem Bild seine individuelle Aufmerksamkeit.

Trotz das er eher gerne lang schläft, ist seine liebste Tageszeit zum Fotografieren der Sonnenaufgang und ohne Kamera oder Handy würde er nur ungern auf Tour gehen.

Sonnenaufgang auf dem Grat

Sonnenaufgang auf dem Grat

Hendrik im Internet

Du findest Ihn insbesondere auf Instagram, auf Facebook (aktuell nicht sehr aktiv) und unter TrailBlog.de .

 

Meinungen & Diskussion

Ich freue mich auf rege Diskussionen und vor allem deine Meinung.
Bitte beachte und akzeptiere vor dem Schreiben deiner Meinung/ Kommentar bitte die Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.